zur Navigation springen

Rostock: Berauschter 19-Jähriger attackiert Passanten

vom

svz.de von
erstellt am 11.Apr.2016 | 08:00 Uhr

Die Rostocker Polizei hat in der Nacht zum Montag einen 19-Jährigen gefasst, der unter Drogen mit einer Holzlatte um sich schlug. Da der junge Mann sich von der Polizei nicht abhalten ließ, setzten die Beamten Reizgas ein, um ihn zu überwältigen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zuvor soll der 19-Jährige versucht haben, einen anderen Mann zu berauben. Ein Atemalkoholtest blieb negativ. Jedoch gab der 19-Jährige an, einen Cocktail aus unterschiedlichen Betäubungsmitteln zu sich genommen zu haben. Die Polizei nahm den Mann zunächst in Gewahrsam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen