zur Navigation springen

Rostock: Autofahrer übersieht Radfahrerin: 48-Jährige schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 20.Jan.2014 | 13:17 Uhr

Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat am Montag eine 48-jährige Radfahrerin schwere Kopfverletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtete, hatte ein 60-jähriger Autofahrer an der Kreuzung unmittelbar vor dem Gebäude der Rostocker Polizeiinspektion offensichtlich die Vorfahrt der Radfahrerin übersehen, als er nach links abbiegen wollte. Mit dem Verdacht auf ein Schädelhirntrauma und Verletzungen im Schulterbereich wurde die Radfahrerin in ein Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen