zur Navigation springen

Rostock: Autofahrer fährt bei Rot über Kreuzung - Fußgänger schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 12.Jan.2015 | 14:06 Uhr

Ein Autofahrer hat in Rostock-Reutershagen einen Fußgänger schwer verletzt, als er mit seinem Auto an einer Kreuzung eine rote Ampel überfuhr. Wie die Polizei am Montag berichtete, erlitt der 22-jährige Fußgänger mehrere Knochenbrüche und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 61-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang und zur Unfallursache dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen