Rostock: Auto rammt 14-jährigen Radfahrer

svz.de von
04. Dezember 2014, 15:09 Uhr

Ein 14-Jähriger, der gestern Morgen mit seinem Fahrrad in der Südstadt unterwegs war, ist von einem Auto angefahren worden. Er wurde verletzt, kam ins Krankenhaus. Der Honda-Fahrer (27) hatte laut Polizei in der Erich-Schlesinger-Straße eine Kehrmaschine überholt und dabei übersehen, dass der Junge die Straße überquerte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen