Rostock: Auto blockiert Straßenbahnen

Der VW Passat stand quer auf allen Gleisen.
Der VW Passat stand quer auf allen Gleisen.

svz.de von
18. März 2014, 14:36 Uhr

Ein verunglückter VW Passat hat heute Mittag die Straßenbahn-Gleise in Evershagen blockiert. Der Fahrer war aus bislang noch unbekannter Ursache in einer scharfen Kurve der Bertolt-Brecht-Straße von der Spur abgekommen. Sein Auto drehte sich und blieb quer im Gleisbett stehen. Bis der verkeilte Wagen vom Abschleppdienst geborgen werden konnte, war der Straßenbahnverkehr in beide Fahrtrichtungen rund eine Stunde lang blockiert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen