Rostock: Angestellte in Videothek mit Messer bedroht

svz.de von
30. Mai 2015, 10:00 Uhr

Ein unbekannter Täter hat in Rostock-Lütten-Klein die Angestellte einer Videothek mit einem Messer bedroht. Der Täter betrat das Geschäft am Freitagmittag, zückte ein Messer und forderte Bargeld, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Als ein unbeteiligter Mann den Raum betrat, floh der Täter sofort ohne Beute. Von dem Mann fehlte zunächst jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen