Rostock: 90-jähriger Mopedfahrer kollidiert mit Bus

von
13. August 2015, 14:04 Uhr

Ein 90 Jahre alter Mopedfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Bus im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 90-Jährige dem Bus am Donnerstagmorgen die Vorfahrt genommen - es kam zur Kollision. Der Mopedfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen