zur Navigation springen

Rostock: 90-Jährige fällt gegen Straßenbahn und wird verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 25.Mai.2016 | 08:37 Uhr

Eine 90 Jahre alte Fußgängerin ist in Rostock gegen die Seitenwand einer einrollenden Straßenbahn gefallen und verletzt worden. Die Seniorin hatte das Gleichgewicht verloren, als die Straßenbahn am Dienstagnachmittag im Stadtteil Lütten Klein einfuhr, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf sowie ein leichtes Schädelhirntrauma

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen