Rostock: 32-Jähriger greift Rentner an

svz.de von
12. November 2014, 15:19 Uhr

Nach einem Angriff auf einen Rentner ist ein 32-Jähriger in der Nacht zu Mittwoch am Rostocker Hauptbahnhof festgenommen worden. Er hatte den 76-Jährigen Mann attackiert und versucht auszurauben, wie die Polizei in Rostock  mitteilte. Als er sich wehrte, wurde der Senior  von dem betrunkenen Täter zu Boden gebracht. Zeugen konnten den Angreifer von dem Mann zerren und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Das Opfer wurde leicht verletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen