Rostock: 23-Jähriger für eine Jacke von fünf Männern überfallen

svz.de von
19. November 2015, 07:45 Uhr

Für eine Jacke haben fünf Männer einen 23-Jährigen überfallen. Sie schlugen den Mann am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Rostocker Supermarktes und nahmen ihm seine Jacke weg, wie die Polizei mitteilte. Wertsachen befanden sich nicht darin. Es sei den Tätern tatsächlich um die Jacke gegangen, sagte ein Polizeisprecher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen