Rosenow: Arbeiter bricht durch Hausdach und wird schwer verletzt

von
17. Dezember 2018, 16:26 Uhr

Ein Arbeiter ist in Rosenow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Er war am Montag dabei, eine Solaranlage auf einem Hausdach zu installieren, als er durch das Dach brach und etwa fünf Meter in die Tiefe stürzte, wie die Polizei mitteilte. Der 40-Jährige habe sich schwer im Schulter- und Rückenbereich verletzt und sei ins Krankenhaus gebracht worden. Er schwebe nicht in Lebensgefahr. Der Vorfall wird nun von der Kriminalpolizei und dem für Arbeitsschutz zuständigen Landesamt für Gesundheit und Soziales untersucht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen