Rövershagen: Sprengung eines Zigarettenautomaten

von
15. März 2015, 15:24 Uhr

In der Nacht vom 14.03.15 zum 15.03.15 wurde durch bislang unbekannte Täter in der Graal-Müritzer-Straße in Rövershagen (Landkreis Rostock) ein Zigarettenautomat auf unbekannte Art und Weise aufgesprengt.

Es konnten die Münzkassette für Wechselgeld, Bargeld sowie Zigaretten in unbekannter Menge erbeutet werden. Zwei weitere Münzkassetten wurden bei der Sprengung beschädigt. Der Zigarettenautomat wurde durch den Angriff komplett zerstört. Die Höhe des entstandenen Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann weitere Angaben zum dem Sachverhalt geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Sanitz unter 038209/440, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter: internetwache-pp.rostock@polmv.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen