Rödlin: Betrunken Zaun gerammt

von
22. August 2015, 09:14 Uhr

Unter Alkoholeinfluss hat ein Fahrer am Freitag in Rödlin einen Zaun überfahren. Der 26-jährige Fahrer befuhr gegen 22.20 Uhr die Straße Am Kirchsee. Plötzlich kam er von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in die Umzäunung eines Grundstückes. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeivollzugsbeamten des Polizeihauptreviers Neustrelitz bei dem Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,17 Promille. Daraufhin wurde eine entsprechende Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen