Röbel: Von Fahrbahn abgekommen, Verkehrszeichen überfahren

von
01. Juli 2018, 00:05 Uhr

Am 30.06.2018 gegen 09:50 Uhr kam es in 17213 Malchow in der Rostocker Straße zu einem Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und hohem Sachschaden. Der 71-jährige Fahrer eines PKW Hyundai befuhr die Rostocker Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung L 20.

Beim Einfahren in einer Linkskurve kam er dabei aus gesundheitlichen Problemen (Übelkeit auf Grund von Unterzuckerung) nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Verkehrszeichen und kam anschließend wieder auf der Fahrbahn zum Stehen. Hierbei zogen sich der Fahrzeugführer und seine 68-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Sie mussten mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Waren gebracht werden. Konnten dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen