Röbel: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

von
02. August 2015, 18:24 Uhr

Heute gegen 12:40 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Müritz Promenade in Röbel gemeldet.

Der 51-jährige Fahrer eines PKW Peugeot hatte beim rückwärtigen Einparken einen PKW Toyota gerammt. Bei dem Fahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,32 Promille. Der Führerschein wurde durch die Polizei sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen