zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 18:06 Uhr

Röbel: Verkehrsunfall auf der L24

vom

svz.de von
erstellt am 17.Dez.2015 | 22:08 Uhr

Heute gegen 16:50 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch eine
Rettungswagenbesatzung ein Verkehrsunfall auf der Landstraße 24 zwischen Sietow und Röbel gemeldet. Eine 22-jährige Fahrzeugführerin hatte aus bisher unbekanntem Grund die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Pkw geriet von der Fahrbahn, durchfuhr den Straßengraben, überquerte den Radweg und kam dann auf der angrenzenden Ackerfläche zum Stehen. Auf Grund der Umstände des Unfalls waren Verletzungen bei der Fahrzeugführerin nicht auszuschließen und so wurde eine vorsorgliche ambulante Untersuchung im Klinikum Waren durchgeführt. Das Fahrzeug der Fahrzeugführerin war nicht mehr fahrbereit und wurde mit einem Schaden von ca. 2.500,- EUR durch einen Abschleppdienst geborgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen