Röbel und Rechlin: Zwei Einbrüche gemeldet

svz.de von
12. Mai 2018, 14:38 Uhr

Am 12.05.2018 gegen 07:00 Uhr wurden der Leistelle der Polizei 2 Einbrüche gemeldet. Beamte des Polizeireviers Röbel begaben sich zu den beiden Objekten und bestätigten die Einbrüche.

Nach aktuellem Ermittlungsstand drangen noch unbekannte Täter in die Tourist Information in Röbel und in die Rezeption des Hafendorfes in Rechlin ein. Sie brachen in der Nacht von Freitag zu Samstag das Fenster bzw. die Terrassentür auf und durchsuchten jeweils das Büro.

Die Täter entwendeten nach ersten Erkenntnissen Bargeld und flüchteten unerkannt. Der Kriminaldauerdienst aus Neubrandenburg sicherte vor Ort Spuren und Beweismittel, deren Auswertung und Untersuchung noch andauern. Zum Gesamtschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Röbel oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen