Ritzerow: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

von
20. April 2019, 16:57 Uhr

Am 20.04.2019 gegen 11:30 Uhr kam es in der Ortschaft Ritzerow im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die 66-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Ford befuhr die Ortsverbindungsstraße zwischen den Orten Wackerow und Ritzerow aus Ritzerow kommend in Richtung Wackerow. In der Ortschaft Ritzerow wollte sie dabei die B104 überquerren.

Hierbei beachtete sie nicht die Vorfahrt des auf der B104 fahrenden PKW BMW eines 60-jährigen Fahrzeugführers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei zogen sich die beiden Fahrzeugführer und die 58-jährige  Beifahrerin im PKW BMW Verletzungen zu.

Alle wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Die beiden Fahrzeugführer konnten dies nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Beifahrerin wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen