Ribnitz-Damgarten: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

von
30. Mai 2018, 07:51 Uhr

Am Dienstag kam es gegen 20.20 Uhr in der Ortslage Klockenhagen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern. Ein auf der Mecklenburger Straße in Richtung Ribnitz fahrender 43-jähriger Opel-Fahrer missachtete an der Kreuzung zur Bäderstraße die Vorfahrt eines 34-jährigen Fahrers, der aus Dierhagen kommend in Richtung B 105 fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt und vor Ort durch Rettungskräfte medizinisch versorgt. Beim Unfallverursacher aus dem Landkreis Rostock stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 0,29 Promille fest. Daher wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Die Fahrbahn musste am Unfallort durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen