Ribnitz-Damgarten: Unbekannter wirft Böller auf Rettungskräfte

svz.de von
06. Februar 2017, 09:17 Uhr

Ein Unbekannter hat die Besatzung eines Rettungswagens in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) offenbar mit Feuerwerkskörpern beworfen. Die Böller wurden am Sonntagabend aus einem Fenster geworfen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Böller seien jedoch von den Ästen eines Baums abgelenkt worden, so dass weder die Rettungssanitäter noch der Notarzt getroffen wurden. Die Rettungskräfte informierten die Polizei. Die Beamten durchsuchten daraufhin eine Wohnung. Dort wurden jedoch keine Hinweise gefunden. Der 18-Jährige Bewohner habe die Tat bestritten. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen