Renzow: 56-jähriger prallt gegen einen Baum

von
01. Juni 2017, 16:19 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall  zwischen Boddin  und Renzow ist am Mittwoch ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 56-Jährige  kam auf gerader Strecke  von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde  der Wagen zurück auf die Straße geschleudert und  überschlug sich. Der Fahrer konnte sich aus dem total zerstörten Auto befreien. Nach Angaben des Fahrers, sei Sekundenschlaf die Ursache gewesen. Der Schaden: rund  14 500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen