Raubdelikt in Demmin

svz.de von
11. Juli 2015, 09:06 Uhr

Gestern kam es in den frühen Abendstunden (zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr) in Demmin, in einem Vodafone Shop neben dem Eingang zum Kaufland in der Drönnevitzer Straße, zu einer Raubstraftat. Dabei entwendeten zwei noch unbekannte Personen Geld und Handys in noch nicht bekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

Nach ersten Ermittlungen werden die Täter wie folgt beschrieben:

Bei dem einem soll es sich um eine 185 bis 190 cm große männliche Person, mit dunklen Haaren und markantem schwarzen kurzgeschnittenen Vollbart handeln. Zur Tatzeit trug er eine blaue Strickjacke, eventuell der Marke Adidas.

Zur zweiten Person, zu mitgeführten Gegenständen oder der Benutzung von Fahrzeugen liegen derzeit keine Hinweise vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht nach Zeugen. Wer hat die zwei Personen im beschriebenen Bereich gesehen oder dort etwas Ungewöhnliches beobachtet? Wem ist etwas Verdächtiges aufgefallen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Demmin unter Telefon: 0 39 98 / 25 40, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen