zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. Oktober 2017 | 17:52 Uhr

Raub in Rostock

vom

svz.de von
erstellt am 09.Okt.2015 | 07:48 Uhr

In den Abendstunden des 08.10.2015 ereignete sich in der Olof-Palme-Straße eine Raubstraftat. Ein 27jähriger Rostocker schlug auf einen 34jährigen ein, raubte dessen Mobiltelefon sowie 4 Euro in Münzen. Anschließend flüchtete er.

Die Polizei konnte durch intensive Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen den Täter schließlich stellen. Er ist bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten und wird im Weiteren durch das Kriminalkommissariat Rostock vernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen