Raub in Rostock

von
01. August 2015, 11:09 Uhr

Gestern gegen 05:45 Uhr wurde dem 28-jährigen Geschädigten, der sich auf dem Heimweg nach dem Besuch eines Clubs befand, in der Krämerstraße von unbekannten Tätern nach einem kurzen Gerangel die Geldbörse entwendet. Der Geschädigte erlitt hierbei leichte Hautverletzungen im Gesicht. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Reutershagen, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen