Rampe: Schwerer Verkehrsunfall

 
1 von 4
Foto: Klawitter

von
10. August 2015, 19:34 Uhr

Aus ungeklärter Ursache kam es heute gegen 18 Uhr auf der B104 hinter Rampe Richtung Güstrow  zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Gelände- und einem Kleinwagen. Der Fahrer des Kleinwagens wurde beim dem Zusammenstoß schwer verletzt, der Fahrer des anderen Wagens leicht und ein weitere Beifahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße war  für mehrere Stunden voll gesperrt. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Leezen/Rampe halfen beim Retten der Unfallopfer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen