zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. November 2017 | 13:23 Uhr

Pritzwalk: Fahrer war wohl eingeschlafen

vom

svz.de von
erstellt am 02.Dez.2015 | 15:55 Uhr

Ein Sattelschlepper kollidierte Dienstag früh gegen 7 Uhr auf der A 24 zwischen Pritzwalk und Meyenburg   mit der rechten Leitplanke. Durch die  Beschädigungen am   Hänger war der Laster  nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird mit 8000 Euro beziffert. Die Beamten, die den Unfall aufnahmen, gehen davon aus, dass der 27-jährige Fahrer am Steuer eingeschlafen sein muss.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen