Pritzier/Vellahn: Schwer- und lebensbedrohlich Verletzter bei Verkehrsunfall auf B5

svz.de von
30. Juni 2016, 11:26 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 zwischen Pritzier und Vellahn ist ein Fahrer schwer und ein anderer lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 32 Jahre alter Mann am Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der 32-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt und lebensbedrohlich verletzt. Die Feuerwehr befreite den Verunglückten, ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Auch der 54 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde demnach schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen