Pritzier: Betrunkener Fahrer fuhr in Straßengraben

svz.de von
18. Dezember 2014, 14:45 Uhr

Ein betrunkener Autofahrer hat einen Verkehrsunfall am späten Mittwochnachmittag auf der Straße zwischen Quassel und Pritzier unbeschadet überstanden. Die Polizei ermittelte bei dem aus der Region stammenden 35-jährigen Mann einen Atemalkoholwert von knapp zwei Promille. Der Autofahrer war in einer Linkskurve mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abgekommen und in einen angrenzenden Graben gefahren. Zeugen bemerkten den Unfall, informierten die Polizei und sicherten die Unfallstelle ab. Die Beamten veranlassten  anschließend eine Blutprobenentnahme beim Unfallverursacher und beschlagnahmten seinen Führerschein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen