Prerow: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kind

von
30. Juli 2020, 21:55 Uhr

Am 30.07.2020 gegen 17:30 Uhr kam es in der Waldstraße 18375 Ostseebad Prerow zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kind. Hierbei befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem PKW aus dem Raum Leipzig die Waldstraße in Prerow. Auf Höhe "Im Schüning" lief ein 7-jähriges Kind aus Berlin über die Fahrbahn, um zu seinen Eltern zu gelangen. Dieses beachtete der unbekannte Fahrzeugführer nicht und stieß mit seinem rechten Außenspiegel gegen das Kind.

Dieses wurde dadurch verletzt. Der unbekannte Fahrzeugführer flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Das verletzte Kind wurde durch einen Rettungswagen vor Ort ambulant behandelt und konnte anschließend wieder an die Eltern übergeben werden. Trotz intensiver Suchmaßnahmen konnte der flüchtige PKW im Nahbereich nicht mehr festgestellt werden. Gegen diesen wurde Anzeige wegen Unfallflucht erstattet.

Zeugen, welche in die Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich im Polizeirevier Barth unter der Telefonnummer 03823167-224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen