Poggendorf: Unbekannte brechen in Forstamt ein

von
03. März 2018, 19:39 Uhr

In der Nacht vom 2. März 2018 zum 3. März 2018 wurden die Beamten des Grimmener Polizeireviers zu einem Einsatz in Poggendorf gerufen. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich derzeit unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu mehreren Gebäuden auf dem Gelände des Forstamtes an der Grimmener Straße. Der oder die Täter richteten hohen Sachschaden an indem sie Türen und Fenster aufbrachen. Weiterhin entwendeten die Täter Motorsensen im Wert von 5000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird gegenwärtig auf mehr als 5.000 Euro geschätzt. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls aufgenommen. Der Kriminaldauerdienst Stralsund  hat die Ermittlungen aufgenommen.  Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge in der Tatnacht wahrgenommen haben, sich bei der Polizei in Grimmen unter der Telefonnummer 038326/570 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen