zur Navigation springen

Plauerhagen: 80 jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall getötet

vom

svz.de von
erstellt am 16.Jan.2015 | 21:40 Uhr

Am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr kam es auf der K128 in Plauerhagen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach jetzigem Ermittlungsstand überquerte ein 80 jähriger Radfahrer die Fahrbahn ohne anzuhalten. Die 29 jahrige Fahrerin des PKW Audi A3 konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Er wurde vom PKW erfasst. Mit lebensbedrohlichen Verletzugnen wurde der 80 jährige Mann ins Klinikum verbracht, wo er wening später an den Unfallfolgen verstarb. Die 29 jährige PKW-Fahrerin erlitt einen Schock und musste am Unfallort medizinisch versorgt werden. Für die Unfallaufnahme blieb die K 128 für ca. 3 Stunden voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen