zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 14:25 Uhr

Plau/Karow: Sekundenschlaf führte zu Unfall

vom

svz.de von
erstellt am 14.Dez.2015 | 15:50 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall ist es auf der B 103 zwischen den  Plau am See und Karow am Sonntag, 13. Dezember,  gegen 4.44 Uhr gekommen. Wie die Polizei mitteilte,  kam ein Fahrzeugführer vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes mit seinem Lkw von der Fahrbahn ab. Zur Bergung des Fahrzeuges musste die B 103 in der Zeit von ca. 9.30 bis ca.12.30 Uhr voll gesperrt werden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen