Plau: 17 Wohnwagen auf Campingplatz aufgebrochen

von
28. Januar 2016, 10:51 Uhr

Unbekannte haben die winterliche Ruhe auf dem Campingplatz in Leisten am Plauer See genutzt und 17 Wohnwagen von Dauercampern aufgebrochen. Bei weiteren 14 Caravans blieb es beim Versuch, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Derzeit sei noch

unklar, was gestohlen wurde. Der Vorfall wurde am Mittwochnachmittag bemerkt. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schwerem Fall.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen