Plate: Betrunkener rammt Haus

von
15. März 2015, 15:50 Uhr

Ein  betrunkener Autofahrer  verlor am Sonnabend gegen 2.45 Uhr   in Plate  die Kontrolle über seinen Pickup und fuhr in der Störstraße   mit dem   Wagen  gegen  eine Hausecke. Der 20-Jährige wurde mit Kopfverletzungen ins   Schweriner Klinikum gebracht.  Einerster Alkoholtest ergab  1,3 Promille. Am Fahrzeug  und am Haus entstanden  Sachschäden.  Der Unfallwagen  wurde   beschlagnahmt. Dem   20-Jährigen droht nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs  und  Fahren unter Alkoholeinfluss.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen