Pinnow: B321 halbseitig gesperrt

1 von 2
Foto: Katja Müller

svz.de von
03. April 2017, 21:47 Uhr

Auf der Bundesstraße 321 zwischen Schwerin und Crivitz kam es gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Direkt im Kreuzungsbereich am Abzweig Pinnow/Sukow stießen zwei Autos zusammen. Die Bundesstraße ist derzeit halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr Sukow hat die Absicherung übernommen und leitet den Verkehr. 13 Einsatzkräfte der Wehr sind vor Ort. „Wir haben den Unfall-Ort abgesichert, eine Fahrbahn beräumt. Gleich übernimmt die Polizei“, erklärte Vize-Wehrleiter Steffen Peka. Ort. Die Autoinsassen wurden vom Notarzt vor Ort versorgt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen