zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. Dezember 2017 | 10:13 Uhr

Perleberg: Zeuge findet Vermisste verletzt im Wald

vom

svz.de von
erstellt am 23.Sep.2014 | 16:01 Uhr

Montag gegen 17.50 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei darüber, dass er in einem Waldgebiet in der Nähe des Tierparks eine verletzte Frau gefunden habe. Sie befand sich zwischen zwei Zäunen und hatte sich aufgrund eines Sturzes mehrere Knochenbrüche zugezogen. Um die Frau zu retten, musste der Zaun zerschnitten werden.

Bei der Frau handelte es sich um die seit  dem 20. September als vermisst gemeldete Rosemarie Schlingmann aus Perleberg. Sie  wollte an  besagten Sonnabend auf den Friedhof gehen und wurde seither nicht mehr gesehen. 

Die Frau wurde ins Kreiskrankenhaus Prignitz  gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen