zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. August 2017 | 03:40 Uhr

Perleberg: Versuchter Einbruch in Mietwohnung

vom

Wegen versuchten Einbruchs erstattete jetzt ein Mieter Anzeige. Von Mitte Dezember bis Anfang Januar  befand er sich in einem Krankenhaus. Als er wieder nach Hause kam, stellte er fest, dass Unbekannte zwischenzeitlich offenbar erfolglos versucht hatten, in seine Wohnung in der Friedensstraße einzubrechen.  Er meldete dies zunächst dem  Hausmeister, aber nicht der Polizei. Am 30. Januar sollte die Wohnung übergeben werden, da der Mann umgezogen ist. Bei der Übergabe wurden die durch den versuchten Einbruch entstandenen Schäden als Mängel aufgeführt. Aus diesem Grunde entschloss sich der Mann nun doch  zur Strafanzeige. Der genaue Schaden ist derzeit nicht bekannt.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Jan.2014 | 14:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen