zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

14. Dezember 2017 | 20:17 Uhr

Perleberg: Pfefferspray im Streit benutzt

vom

svz.de von
erstellt am 26.Sep.2013 | 03:27 Uhr

Am Mittwoch kam es abends vor einem Mehrfamilienhaus in der Hopfenstraße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. In weiterer Folge sprühte eine der Personen Pfefferspray in die Richtung der anderen Beteiligten. Sowohl die beiden als auch eine dritte Person, die den Streit schlichten wollte, bekamen das Pfefferspray ins Gesicht und erlitten eine Augenreizung. Die Personen flüchteten in den Hausflur, der Täter folgte ihnen und setzte abermals das Spray ein. Ein Geschädigter wehrte den Angriff mit einem Holzknüppel ab. Daraufhin verließ der „Sprayer“ den Tatort in unbekannte Richtung. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung in mehreren Fällen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen