Perleberg: Fäkalien im Pkw verteilt

svz.de von
16. Mai 2017, 15:57 Uhr

Am Sonntagabend stellte ein Pkw-Fahrer seinen Wagen  in der Franz-Grunick-Straße ab. Hierbei vergaß er offenbar, die Scheibe der Beifahrertür zu schließen. Als er den Pkw Montag wieder benutzen wollte, fand er Fäkalien im Innenraum. Diese waren in erheblicher Menge  auf den Sitzen und dem Armaturenbrett verteilt. Die Verunreinigungen beseitigte der Geschädigte, ob aber der Innenraum tiefergehend und irreparabel beschädigt wurde, kann erst nach dem Trocknen und Lüften des Pkw festgestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen