Perleberg: Durch die Katze verletzt

svz.de von
22. Mai 2015, 15:27 Uhr

Eine 62-Jährige ging am 21. Mai gegen 17 Uhr in der Mühlenstraße mit ihrem Hund spazieren, als plötzlich eine Katze auf sie zu rannte. Ein ihr unbekannter Mann rief ihr noch zu, sie solle ihren Hund hochnehmen. Geistesgegenwärtig nahm sie die Tier auf den Arm. Daraufhin sprang sie die Katze an und zerkratzte ihr das rechte Bein.  Der Unbekannte kam mit dem Fahrrad, packte die Katze in einen Korb und entfernte sich, ohne seine Personalien anzugeben.  Jetzt ermittelt die Kripo wegen fahrlässiger Körperverletzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen