Perleberg: Beim Rückwärtsfahren verschätzt

svz.de von
18. Dezember 2013, 18:17 Uhr

Ein Fordfahrer  verkalkulierte sich am Dienstag   gegen 9.15 Uhr beim Rückwärtsrangieren am  Schuhmarkt. Sein Auto  stieß mit einem im fließenden Verkehr fahrenden VW zusammen. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand allerdings ein Gesamtschaden von zirka 2000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen