Penzlin: Kind gerät mit Rad vor Pkw

svz.de von
01. Juni 2014, 17:05 Uhr

Wie die Prignitzer Polizei gestern meldet, wurde am Freitag gegen 16 Uhr bei einem Unfall ein Kind verletzt.  Die Fahrerin eines VW fuhr langsam an einem Kind, das in Penzlin mit Fahrrad unterwegs war, vorbei. Als die VW-Fahrerin mit dem noch unsicher fahrenden Mädchen auf einer Höhe war, geriet die Kleine zu weit nach links und folglich vor den Pkw. Beim Zusammenstoß wurde das Kind  verletzt. Es kam ins Krankenhaus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen