zur Navigation springen

Peenemünde: 25-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 27.Mai.2016 | 07:52 Uhr

Bei einem Autounfall auf der L264 bei Peenemünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden. Das Auto kam wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Der 57-jährige Fahrer des Wagens kam am Donnerstag mit leichten Verletzungen davon.

Der schwer verletzte Beifahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Den Polizeiangaben zufolge ergab ein Test einen Atemalkoholwert von rund 2,2 Promille beim Fahrer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen