Peckatel: 30-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

svz.de von
25. September 2017, 08:51 Uhr

Am 24.09.2017 um 20:05 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg die Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der B 193. Nach ersten Erkenntnissen war der 30-jährige Fahrzeugführer aus Richtung Peckatel in Richtung Penzlin unterwegs und kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Am Fahrbahnrand prallte er dann gegen einen Straßenbaum. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Am PKW Hyundai entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße war bis kurz vor Mitternacht aufgrund der Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen