Pasewalk: Schwerlasttransporter auf A20 verunglückt

svz.de von
04. Dezember 2015, 10:02 Uhr

Autofahrer auf der A20 zwischen der Uckermark in Brandenburg und Vorpommern haben sich am Freitag auf Behinderungen einstellen müssen. Wie die Polizei in der Uckermark mitteilte, kippte in der Nacht zu Freitag ein Schwerlasttransporter zwischen dem Kreuz Uckermark und Prenzlau-Süd um. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und rutschte in einen Graben. Das geladene Bauteil für eine Windkraftanlage fiel auf die Straße. Zur Bergung sollte die Straße Richtung Pasewalk zeitweise voll gesperrt werden. Der Schaden wurde auf rund 50 000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen