zur Navigation springen

Pasewalk: Radfahrer prallt gegen Autotür und stürzt: Lebensgefahr

vom

svz.de von
erstellt am 14.Jul.2015 | 16:37 Uhr

Die Unaufmerksamkeit eines Autofahrers nach dem Halten hat einem Radfahrer in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) lebensgefährliche Verletzungen eingebracht. Wie die Polizei in Anklam mitteilte, wurde der 61-jährige Radfahrer am Dienstag von der sich öffnenden Autotür erfasst, er stürzte. Dabei habe er sich schwerste Kopfverletzungen zugezogen. Er wurde erst ins Krankenhaus nach Pasewalk und später nach Greifswald gebracht. Der 57-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen