Pasewalk: LKW-Fahrer mit 1,37 Promille auf der A 20 gestoppt

von
10. März 2018, 17:22 Uhr

Gestern Abend, gegen 20.25 Uhr, teilte eine aufmerksame Kraftfahrerin einen LKW auf der A 20 mit, welcher in Schlangenlinie fuhr. Der besagte LKW konnte gegen 21 Uhr an der Anschlussstelle Pasewalk Nord gestoppt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim LKW-Fahrer ergab einen Wert von 1,37 Promille.

Der 52-jährige, aus Polen stammende Trucker wurde zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus verbracht. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Der Halter des LKW wurde verständigt und dieser muss sich nun um einen Ersatzfahrer kümmern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen