Pasewalk: Fünf Kellereinbrüche

von
28. August 2020, 11:23 Uhr

Am gestrigen Nachmittag (27. August 2020) wurden der Polizei fünf Kellereinbrüche in Pasewalk gemeldet. In einem Wohnhaus in der Feldstraße sind die unbekannten Täter im Zeitraum vom 25. August, gegen 23.00 Uhr, bis zum gestrigen 27. August 2020, 15.00 Uhr, gewaltsam in die Kellerräume eingebrochen und entwendeten diverses Werkzeug sowie auch ein Fahrrad. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973 220-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen