zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 21:45 Uhr

Pasewalk: Auto überschlägt sich auf der A20

vom

svz.de von
erstellt am 28.Dez.2015 | 21:58 Uhr

Ein Überschlag ist das Ergebnis eines missglückten Überholmanövers am Montag auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Pasewalk Nord und Strasburg in Fahrtrichtung Lübeck.

Eine 33-jährige Autofaherein kam gegen 14.30 Uhr - während sie ein andere fahrzeug überholte -  aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanke. In der weiteren Folge schleuderte ihr Auto nach rechts über beide Fahrspuren in die Bankette. Kurz vor dem angrenzenden Wildschutzzaun überschlug sich das Auto und kam auf allen vier Rädern quer in Fahrtrichtung Lübeck zum Stehen. Alle drei Insassen wurden ins Krankenhaus Pasewalk eingeliefert. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden dabei leichtverletzt. Ihr mitgereistes, sieben Monate altes Kind blieb bei diesem Unfall unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 6000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen