Parum: Unbekannte stehlen vier Tonnen Futtermittel aus Silo

svz.de von
08. Februar 2016, 12:36 Uhr

Von einem Agrarhof in Parum (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben Unbekannte etwa vier Tonnen Futtermittel aus einem Silo gestohlen. Vermutlich gelangten die Täter in der Nacht zu Sonntag über einen angrenzenden Acker und durch Auftrennen eines Zaunes auf das Gelände, teilte die Polizei am Montag mit. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Zum Abtransport des Futters müssten die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben, hieß es. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen